Rezepte

Mürbeteig-Plätzchen mit Eiweißpulver

Mürbeteig-Plätzchen - glutenfrei
(ca. 30 Stück)

Zutaten:

Zubereitung:
Teffflocken oder Amaranth-Flocken in einem Mixer mahlen. Alle Zutaten, mit Ausnahme des Eigelbs, gut mit einer mischen und kneten. Der Teig kann ruhig etwas fester sein. Im Kühlschrank 1 Std. ruhen lassen. Anschließend auf einer bemehlten (Teff- oder Amaranthmehl verwenden) Arbeitsfläche den Teig ausrollen und mit Weihnachtsförmchen ausstechen. Eigelb verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad ca. 10 Minuten backen.

Tipp: Für Naschkatzen - die Plätzchen mit Eigelb bestreichen und etwas Kokosblütenzucker darüber streuen.

nach oben
zurück