Rezepte

Kürbissalat mit Pfifferlingen

Warmer Kürbissalat mit Pfifferlingen (für 2 Personen)

Zutaten:

Zubereitung:

Kürbis halbieren, die Kerne und Fasern mit einem Löffel herausschaben und den Kürbis in etwa 2 cm breite Spalten schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit 1 EL Olivenöl bepinseln. Kürbisspalten darauf legen und mit Meersalz würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Paprikapulver mit 2 EL Ahornsirup und restlichen Olivenöl verrühren und damit die Kürbisspalten 10 Minuten vor Ende der Garzeit damit einstreichen.

In der Zwischenzeit die getrocknete Pfifferlinge einweichen nach Packungsanleitung, gut abtropfen lassen und auf ein Küchentuch legen und anschließend in kleine Stücke schneiden. In einer heißen Pfanne Pfifferlinge andünsten.

Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Mit restlichem Ahornsirup, Olivenöl mit Zitrone, Senf und Meersalz und grob gemahlenem bunten Pfeffer verrühren. Lauwarme Kürbisspalten, Rucola, Pfifferlinge mit der Marinade vermischen auf 2 Teller anrichten und mit Kürbiskernen und Schnittlauch bestreuen. 

nach oben
zurück