Rezepte

Hülsenfrüchte nicht nur im Herbst oder Winter!

Bunter Schwarzbohnenaugen-Salat... (für 2 Personen)

Zutaten:

  • 100 g Schwarzaugenbohnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 große Champignons
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4-6 Blätter grüner Blattsalat
  • 1/2 Bund Schnittlauch
Zubereitung:

Schwarzaugenbohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Einweichwasser verwerfen und mit frischen Wasser zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen, wenn die Bohnen weich sind, abgießen und etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Paprika waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen, pressen und mit dem Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer gut vermischen und mit den Schwarzaugenbohnen mischen. Die Paprika, Zwiebel und Pilze in etwas Olivenöl anbraten. Anschließend die Gemüsemischung unter den Salat mischen und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Blattsalat waschen, trocken schütteln und auf zwei Teller anrichten. Dann den Schwarzaugensalat darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

nach oben
zurück