Bio Kokosöl - nativ

Verfügbarkeit:

Artikel-Nr.: 894
Menge: 250 ml
Preis: 6,50 € 250 ml
(Grundpreis: 2,60 €/100ml)
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten.

Wie (un-) gesund ist Kokosöl?

Kokosöl zählt zu den pflanzlichen Fetten, die einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren (ca. 90%) enthalten. Gesättigte Fettsäuren sind nicht per se ungesund. Man muss bei den gesättigten Fettsäuren zwischen langkettigen und kurz- und mittelkettigen Fettsäuren unterscheiden. Kurz-und mittelkettige Fettsäuren, so wie sie im Kokosöl enthalten sind, leichter verdauulich und werden vom Körper gern zur Energiegewinnung herangezogen. Darüber hinaus sind, die kurz- und mittelkettigen Fettsäuren auch Bestandteil der Myelinschicht, neben den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die die Nervenbahnen ummantelt.

Wie wird Kokosnussöl verwendet?

Das native Kokosöl der Ölmühle Solling wird aus dem Vollreifen Fruchtfleisch mühlenfrisch kalt gepresst. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe und der feine Kokosgeschmack besonders gut erhalten. Hoch erhitzbar, aber auch eine ideale Alternative zu Butter und Margarine.


Mindestens haltbar bis:  30.04.2021

Zurück

1 Bewertungen

Passend dazu:

Kundenbewertungen

Bewertung von Annegret K. aus G., erstellt am 15.11.2014 17:06:12Uhr:

Kokosöl

Wer Kokos mag wird es lieben. Das Kokosöl hat einen leichten Kokosgeschmack und verleiht Gerichten einen feinen Geschmack. Mein Steak mag ich zwar in Kokosöl nicht braten, aber Bratkartoffel oder Gemüse mit Kokosöl kommt bei meiner Familie sehr gut an.