Bio Lebensmittel > Honig & Sirup

Larnac® Manuka Honig, 300+ mg/kg

Preis: 29,90 €

Menge: 250 g

Bio griechischer Bergtee

Preis: 2,50 €

Menge: 20 g

Bio-Ahornsirup Grad A

Preis: 9,80 €

Menge: 250 ml

Bio Kokosblütenzucker

Preis: 4,95 €

Menge: 150 g

  • Produkte pro Seite:
  • 12 |
  • 24 |
  • 36
nach oben

Bio Honig - Süßen auf die etwas andere Art und trotzdem lecker

Vieles schmeckt süß einfach besser - jedoch muss es nicht immer Zucker sein, der zugegeben wird. Es gibt eine Reihe von alternativen Süßungsmitteln, die deutlich gesünder sind und genauso lecker schmecken - es kann sich lohnen sie auszuprobieren. Z.B. Bio Honig oder Bio Ahornsirup

Zucker ersetzen hat Vorteile

Weißzucker ist ein stark verarbeitetes Produkt, das mit der Natur nicht mehr viel zu tun hat - im Gegensatz beispielsweise zu Bio Honig. Durch die Verwendung von alternativen Süßungsmitteln ergibt sich der Vorteil, dass die Geschmacksnerven wieder aufnahmebereiter werden. Der Eigengeschmack von Lebensmitteln wird deutlicher wahrgenommen und geschätzt. Viele alternative Süßungsmittel verfügen zudem über Vitamine und Mineralstoffe. Einigen wird sogar eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt.

Bio Honig - eine der geschmackvollen Alternativen

Als Alternative zu Zucker ist Bio Honig wohl am bekanntesten. Weitere Möglichkeiten sind Agavensirup, Zuckerrübensirup, Ahornsirup oder Dicksäfte. Auch frisches Obst und Trockenfrüchte können als Süßungsmittel verwendet werden, da sie von Natur aus süß und gesund sind. Bio Honig ist ein gerne benutztes Naturprodukt, wenn es um süße Mahlzeiten und Getränke geht. Auch als Brotaufstrich macht er sich gut. Bio Honig ist gesünder als Zucker, denn er enthält viele Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Bio Honig kann auch den Stoffwechsel unterstützen und das Immunsystem stärken, da er wertvolle Enzyme enthält. Darüber hinaus hat Bio Honig eine antibakterielle Wirkung und kann sogar heilend wirken.

Bio Ahornsirup - süßer als Zucker

Bio Ahornsirup ist dünnflüssiger als Bio Honig, kann aber genauso problemlos Speisen und Mahlzeiten zugefügt werden. Er ist erhältlich in verschiedenen Stärken, die sich nach der Lichtdurchlässigkeit richten. Die Farbe kann somit von hell bis dunkel reichen. Bio Ahornsirup wird aus dem kanadischen Zuckerahornbaum gewonnen und ist hierzulande in gut sortierten Supermärkte und in Bioläden erhältlich. In seiner Heimat wird er durch Anbohren des Ahornbaums geerntet und sodann eingekocht, was eine aufwendige Prozedur darstellt. Bio Ahornsirup ist teurer als Honig, jedoch seinen Preis wert. Bio Ahornsirup verfügt über ein unverkennbares Aroma, das mit keinem anderen Süßungsmittel zu vergleichen ist und sollte daher sparsam verwendet werden. Seine Süßkraft ist weit stärker als angenommen und hinkt sogar der von Bio Honig hinterher.

Bio Sirup - vielfältig einzusetzen

Zu den alternativen Süßungsmitteln gehören auch verschiedene Sorten an Bio Sirup. Zuckerrübensirup ist wohl die bekannteste unter ihnen. Er wird besonders gerne auf Waffeln oder Pfannkuchen geträufelt. Aber auch Agavensirup ist ein beliebter Süßmacher. Die Agave stammt aus Mexiko und gibt ihre Flüssigkeit nach dem Baumritzen ab. Bio Sirup ist sehr süß und sowohl pur als auch in Salatsoßen oder Süßspeisen ein Genuss.