Aktuelles von sana essence

Säure-Basen-Haushalt in Balance

 Wenn Sie sich im wahrsten Sinn des Wortes "ausgelaugt" fühlen   und Sie sich  insgesamt nicht sehr wohlfühlen,  dann könnte   das  an einem ungünstigen  Säure-Basen-Gleichgewicht liegen.   Der Säure-Basen-Haushalt hat einen  entscheidenden Einfluss   auf unser Wohlbefinden. Das ist sicherlich auch  mit ein  Grund,  warum wir immer mal wieder, im Frühjahr und Herbst,  Detox-Kuren  ausprobieren.
... Weiter

Leber-Entgiftungs-Kur - der Start für eine Ernährungsumstellung!

Fast unglaublich, aber wahr: Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Darmbeschwerden oder auch Druckgefühl im Oberbauch können eine gemeinsame Ursache haben - eine geschwächte Leber! Die Leber ist die Entgiftungszentrale des Körpers und gleichzeitig die Chefin des Stoffwechsels. Daher ist es so wichtig, dass unsere Leber gesund und leistungsfähig bleibt. Mit der richtigen Ernährung und ausreichend Vitalstoffen kann die Leber unterstützt werden. Zur Regenerierung und Wiederaufbau von Leberzellen benötigt die Leber vor allem Eiweiß. Gleichzeitig bedarf es eines gesunden Darms damit die Giftstoffe auch schnell ausgeschieden werden können.
... Weiter

Entgiften, entsäuern - Basenbad!

Die Haut ist unser größtes Körperorgan und schützt uns wie ein Mantel vor der Sonne und Kälte oder vor Austrocknung und Überhitzung. Sie ist gleichermaßen Atmungs- und Ausscheidungsorgan und erkennt und zerstört schädliche Mirkroorganismen, die in ihre äußere Schicht eindringen. ... Weiter

Hülsenfrüchte - eine pflanzliche Eiweißquelle

      2016 wurde von den Vereinten Nationen zum Jahr der Hülsenfrüchte erklärt. Höchste         Zeit, einmal einen Blick auf dieses Superfood zu werfen! Denn Hülsenfrüchte sind               ausgesprochen gesund. Regelmäßig verzehrt, können sie sogar vor                                       Zivilisationskrankheiten schützen. Ihr hoher Eiweißgehalt macht sie zum idealen                 Fleischersatz. Ihr hoher Eiweißgehalt macht sie zum idealen Fleischersatz.                           Linsenburgen, Lupinenschnitzel und Co. sorgen allesamt für eine nachhaltigere                 gesunde Ernährung.
... Weiter

Ein gesunder Darm steht für einen gesunden Körper!

Der Darm spielt für unsere Gesundheit eine ganz entscheidende Rolle. Mit bis zu acht Metern Länge, einer Oberfläche von bis zu 400 Quadratmetern und nur wenigen Zentimetern Durchmesser ist er die Hauptverkehrsader vom Lebensmittelangebot im Supermarkt bis in die Blutbahn. ... Weiter

Mit einem starken Immunsystem gegen den Coronavirus!

Hygiene und möglichst Menschenansammlungen vermeiden -  das sind in diesen Zeiten oft, sinnvoll gehörte Ratschläge, die empfohlen werden um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.
Darüber hinaus sollte man jedoch auch nicht vergessen sein Immunsystem zu stärken, denn ein starkes Immunsystem ist ebenfalls eine starke Waffe um dem Virus in Schach zu halten.
Eine vitalstoffreiche, ausgewogene Ernährung ist die Basis für ein gesundes, leistungsstarkes Immunsystem. Darüber hinaus gehört auch dazu... ... Weiter

Fit für die kalte Jahreszeit!

Husten, Schnupen und Stimmungstief, damit plagen sich im Winter viele Menschen herum. Auch wenn wenn Abgeschlagenheit und Erkältungen "normal" sind in der kalten Jahreszeit - mangelt es doch häufig unserem Körper einfach an wichtigen Nährstoffen. 
Neben einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung braucht unser Körper jetzt vor allem Antioxidanzien, die das Immunsystem, die "Abwehr-Maschinerie", unseres Körpers mit unterstützen und stärken.
Wichtigen Bausteine zur Stärkung des Immunsystems sind die Vitamine, Mineraltstoffe und vor allem Antioxidantien. Diese Mikronährstoffe, liefern im Gegensatz zu den Makronährstoffen Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate  zwar keine Energie, sind jedoch für den störungsfreien Stoffwechsel außerordentlich wichtig. Es gibt kaum eine Reaktionen in unserem Körper, die nicht auf die Mikronährstoffe angewiesen sind.


... Weiter

Wenn der Darm streikt – fällt oft mal auch das Abnehmen schwer!

 So unterschiedlich die Menschen sind, so unterschiedlich ist auch ihre Verdauung. Über Verstopfung herrschen deshalb häufig falsche Vorstellungen.
 
 Aufgeblähter Bauch, Völlegefühl verbunden mit Blähungen sind ein sicheres Signal, das  der Darm träge ist. Die Stuhlentleerung gestaltet sich schwierig und schmerzhaft. Stuhlgang muss nicht täglich sein. Aber er sollte regelmäßig sein. Erst wer weniger als zwei- bis dreimal pro Woche nicht kann, gilt als „verstopft“. Mit gesunder Ernährung  und vielen Mitteln aus der Natur lässt sich diesem Dilemma jedoch erfolgreich zu Leibe rücken.

... Weiter

Es ist noch Suppe da...!

„Nein, meine Suppe ess ich nicht…“ – ja, so kennen wir es aus der Geschichte des Suppenkaspars. Doch das ist längst überholt. Die Suppen erleben einen wahren Aufschwung und sind wieder salonfähig. Einst als „Arme-Leute-Essen“ abgestempelt, dürfen sie heute in keiner Gourmet-Küche fehlen. Aber auch Suppenbars, Suppe-to-go, fertige Suppen im Glas uvm. sind beliebt und finden immer mehr Anhänger.
Insbesondere in der kalten Jahreszeit, wenn es draußen stürmt, regnet und richtig ungemütlich wird – ist eine heiße Suppe ein wahrer Genuss für Körper und Seele.


... Weiter

B-Vitamine für die gute Laune und Stressresistenz!

Sie fühlen sich abgeschlagen, erschöpft und ausgelaugt. Dabei hatten Sie doch erst Urlaub. Im Job geht es hektisch und stressig zu. Ein Termin jagt den anderen und in den Pausen schnell ein Kaffee und ein Snack und schon geht es weiter. Kein Wunder, dass sich Erschöpfung breit macht, ja oftmals sind Müdigkeit und Abgeschlagenheit ein ständiger Begleiter. ... Weiter

nach oben